Menu Close

FAQ

Fragen und Antworten

Wie ist der Ablauf?

Rufen Sie mich einfach an. In einem kurzen Telefongespräch kann ich sicherlich einige Ihrer Fragen beantworten und Sie können sich einen Eindruck von mir bilden. Wenn die Chemie zwischen uns stimmt, vereinbaren wir einen Gesprächstermin, gerne bei Ihnen zu Hause. Bis dahin können Sie sich schon ein paar Notizen zu wichtigen Stationen im Leben des Verstorbenen machen und vielleicht einige Fotos heraussuchen. In dieser Zeit nehme ich Kontakt mit dem Bestatter auf.

Welche Informationen benötigen Sie für eine Trauerrede?

Als Trauerrednerin benötige ich zunächst einmal die Eckdaten:
Termin und Ort der Beisetzung und den Namen des Bestatters.

Im Vorgespräch nehme ich mir soviel Zeit wie wir benötigen. Sie erzählen mir von Hobbys, Anekdoten und Eigenarten und ganz besonderen Momenten aus dem Leben des Verstorbenen.

Was kostet eine Trauerrede bei Ihnen?

Ich berechne pauschal 340 Euro für meine Leistung.
Sollte dieser Preis eine ernsthafte Hürde für Sie darstellen, ist eine Ermäßigung möglich. Sprechen Sie mich darauf an.

Arbeiten Sie nur in Solingen oder auch in anderen Städten?

Mein Tätigkeitsfeld als freie Trauerrednerin liegt in Solingen und im Umkreis (z.B. Haan, Remscheid, Wuppertal, Langenfeld, Velbert). Bei einer Anfahrt von über einer Stunde berechne ich zusätzliche Fahrtkosten.

Wie ist das mit Kindern bei einer Beerdigung?

Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, sollten Kinder grundsätzlich mit einbezogen werden, denn auch sie trauern. Es ist sinnvoll, Kinder ab einem bestimmten Alter mit zu einer Beerdigung zu nehmen. Allerdings trauern Kinder und Jugendliche anders. Sprechen Sie mich darauf an, ich berate Sie gerne.

Muss die Zeremonie unbedingt in einer Trauerhalle stattfinden?

Eine Trauerfeier kann auch einfach so an einer schönen Stelle auf dem Friedhof stattfinden, oder in einem Friedwald. Es gibt auch die Möglichkeit, die Zeremonie des Abschieds von der Bestattung zu trennen und zum Beispiel eine würdevolle Feier in einem Garten abzuhalten.

Kann ich einen Ausdruck der Rede zur Erinnerung erhalten?

Gerne erstelle ich im Nachgang eine Druckfassung der Rede und lasse ein Exemplar drucken und binden. Hierfür berechne ich pauschal 60 Euro.

Schreiben Sie auch Vorsorgereden?

Im Rahmen eines persönlichen Gesprächs bespreche ich zu Ihren Lebzeiten Ihre Trauerfeier. Sie bestimmen die Inhalte und können auf diese Weise auch nach Ihrem Tod noch letzte Worte an Ihre Liebsten richten. Die ausgedruckte Rede können Sie zu Ihren Unterlagen nehmen oder Ihrem Bestatter anvertrauen.